SEMINARE ZU BABY- UND KLEINKINDERNÄHRUNG

"Wie schmeckt die Erde"

Eine ausgewogene gute Ernährung bildet eine entscheidende Grundlage für gesundes Wachstum der Organe,

ein aktives Immunsystem und freudige Lebensenergie.

Seminar 1: Vom Stillen zur B(r)eikost

Stillen ist - wo immer möglich - die ideale Ernährung für den Säugling.

Mit zunehmender Beweglichkeit und Interesse an seiner Umgebung braucht das Baby in seinem zweiten Lebenshalbjahr mehr Nährstoffe und Substanz. Es beginnt die spannende Entdeckungsreise in die Welt der irdischen Nahrung.

In dieser sensiblen Phase des Übergangs gibt der Kurs "Wie schmeckt die Erde" Eltern eine Orientierung in Bezug auf Qualität, Zubereitung, Rhythmus und Auswahl geeigneter Lebensmittel. Thema wird auch sein, wie wir das Kind behutsam und aufmerksam begleiten und unterstützen auf diesem spannenden Weg

Sie bekommen wertvolle Informationen und praktische Tipps zur Umsetzung im Gespräch und durch vielfältige Geschmacksproben.

Hinweis: Zu diesem Elternkurs können die Babys mitgebracht werden.

 

Nächster Termin: Samstag, der 2. März 2024 - von 9:30 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Seminar 2: Familienessen - Gesund, einfach, schmackfhaft

 

Im zweiten Lebensjahr interessiert sich das Kind immer mehr für das, was es auf dem Teller der anderen Familienmitglieder sieht. Das kleine Kind wird langsam geschickter beim selbstständigen Essen, und auch das Kauen will gelernt sein. Dabei braucht es einfühlsame Begleitung und Unterstützung.

Wie bereiten wir schmackhaftes kindgerechtes Essen, das einem Qualitätsanspruch gerecht wird und gleichzeitig nicht zu zeitaufwändig ist? Wie können wir variieren, sodass es für verschiedene Altersstufen passt?

Auch hier gibt es wieder wertvolle Informationen und Anregungen zur Umsetzung im Gespräch und mit Verkostung von eigenen Zubereitungen.

Hinweis: Dieser Elternkurs findet ohne Kinder statt. 

Nächster Termin: Samstag, der 16. März 2024 - von 9:30 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

 

Kosten: 40 - 60 € nach Selbsteinschätzung, Ermäßigung möglich

Im Herbst 2023 übernimmt das Landesprogramm "STÄRKE" die Kosten.


Informationen und Anmeldung: Susanne Wegner 0761 401 41 86